THE
MALAYSIA
SITE

 Inseln von Malaysia
-- Pulau Aur
-- Pulau Besar
-- Pulau Bidong
-- Pulau Gemia
-- Pulau Kapas
-- Pulau Lang Tengah
-- Pulau Pemanggil
-- Pulau Perhentian Besar
-- Pulau Perhentian Kecil
-- Pulau Rawa
-- Pulau Redang
-- Pulau Sibu
-- Pulau Tenggol
-- Pulau Tinggi
-- Pulau Tioman
-- Pulau Tioman Ferry Tickets
-- Pulau Tioman Hotels
 Home
 Jungle
 Kuala Lumpur
 Penang
 Langkawi
 Melaka
 Die Highlands
 Sepang
 Westküste
 Ostküste
 Sabah
 Sarawak
 Malaysia mit Kindern
 Auto/Bus/Zug
 Hotels Reservieren

 Golf & Golf Clubs
 Links
 Kontakt
 


Perhentian Besar

"Heute morgen hatten sie mein Gehalt wieder bezahlt, das ist schön, nicht wahr, wenn Sie im Urlaub sind! Leider war es heute Morgen auf unserer tropischen Insel regnerisch. Nach dem Frühstück saßen wir dort auf unserer Veranda mit Blick auf das Meer. Regen, was machst du? Harmke fing an, die vorletzten zwei Berichte zu tippen, und ich ging spazieren. Auf die andere Seite der Bucht und ein Stück des Dschungelpfades, der auf die andere Seite der Insel führt.
Mit dem Regenschirm bewaffnet ging ich durch die Tropfen, aber es war nicht so schlimm. Unterwegs stieß ich auf zwei weitere dieser großen Monitor-Eidechsen. Eines war ein wirklich schönes großes erwachsenes Tier. Er duckte sich in den Fluss, wo sein Kopf immer noch aus dem Wasser ragte. Sie können sich ihnen bis zu 6 Meter nähern, dann fliehen sie. Sie können auch schnell rennen ..... Nach meinem Spaziergang hatte Harmke zwei Geschichten geschrieben und ich überredete Harmke, schnorcheln zu gehen. Es war nicht mehr so ​​regnerisch und ich hatte bereits die Sicht mit dem Schnorchel überprüft. Gut zu machen. Am Ende des Strandes schnorchelten wir ungefähr 500 Meter entlang der Felsen zum Haipunkt .... ja ... Haipunkt ....
Die Sicht wurde besser und ab einem bestimmten Punkt gab es wirklich viele schöne rote Korallen und alle Arten von Fischen zu sehen. Diese Clownfische, du kennst diese Nemo-Mädchen, machen wirklich Spaß. Sie schwimmen zwischen den Korallen und schwimmen auf Ihre Maske zu. Fröhliche Tiere. Auch schöne Papageienfische, Drückerfische, Seeigel, Seewürmer, große lebende Muscheln. Die Fische haben keine Angst vor dir, also kannst du sie aus einem Meter Entfernung gut beobachten. Die Koralle sieht aus wie schöne Pilze, Gehirnkorallen und Weichkorallen mit beweglichen Tentakeln. Plötzlich stießen wir auf einen sehr großen Fisch, was für ein hässliches Monster das war ... es sah mit seinem großen Maul bedrohlich aus, also schwamm es nur herum ...".


Perhentian Besar

Perhentian Besar (Perhentian Gross) Perhentian Besar ist der größere der beiden. Beide Inseln sind wunderschön. Perhentian Besar sind hauptsächlich die größeren Resorts und viele Familien kommen. Die meisten Unterkünfte sind auch etwas teurer und die Insel ist ziemlich ruhig. Es ist ruhig auf der Insel gegen 23 Uhr und alles ist geschlossen. Besar ist sauberer und der Strand ist besser gepflegt. Dennoch gibt es in und um die Insel viel zu tun. Es gibt Tauchschulen und Sie können Ihr Padi hier bekommen, aber auch Schnorcheln, Kanufahren und Wandern durch den Dschungel gehören zu den Möglichkeiten. Um das Leben etwas verwirrender zu gestalten, werden die Wörter "Strand" (Pantai) und "Bucht" (Teluk) häufig auch fast synonym verwendet.
Die beiden Inseln Besar und Kecil sind durch eine schmale Meerenge getrennt.

Die meisten Hauptstrände auf Besar haben ruhiges Wasser (in der Saison). Sie müssen sich also keine Sorgen um die Kinder machen. Strände, die gut für Kinder sind, sind PIR, Teluk KK, Teluk Dalam und Bubbles auf Perhentian Besar. Die Strände sind leicht abfallend und daher ideal für Touristen mit jüngeren Kindern, die nicht sehr gut schwimmen können. Die Strände sind von Palmen und Palmen mit intensiv weißem Korallensand umgeben.
Einige der Strände haben jedoch viel Verkehr von Booten und sind daher nicht so ideal zum Schwimmen / Schnorcheln. Darüber hinaus haben die Boote, die kommen und gehen, auch sehr scharfe Anker, die zufällig ins flache Wasser geworfen werden. On Besar gilt für Tunay Bay und West Beach.
Die Preise der Unterkünfte sind auf beiden Inseln hoch. Dies liegt daran, dass sie bei einem großen Teil der Touristen sehr beliebt sind. Auf Besar sind die besseren Hotels das Perhentian Island Resort, Coral View Island und Tuna Bay Island Resort. Für den gewünschten Preis erhalten Sie mehr Luxus auf dem Festland.

 

Perhentian Besar verfügt über ein ziemlich gut markiertes Netz von Insel-Dschungelpfaden, die für einen guten Tag ohne Strand sorgen können. Einige Teile der Wälder sind recht gut gepflegt. Achten Sie auf Affen (meistens Languren und Makaken) und große Monitoreidechsen.
In Besar beginnt ein einfacher 30-minütiger Spaziergang hinter dem Arwana Resort in der südlichen Bucht von Besar und endet im Perhentian Island Resort in der nordwestlichen Bucht. Eine weitere und etwas abenteuerlichere 45-minütige Wanderung ist der Campingplatz (Teluk KK) an der Westbucht und der Westecke der Südbucht. Wenn es feucht ist, können Mücken ein Ärgernis sein. Abgesehen von den Hauptwegen ist überall dichter Dschungel.
Abends nicht viel zu tun. Einige Hotels haben eine Aktivität organisiert. Sie können auch einen Abendspaziergang am Strand unternehmen, aber abgesehen von einigen Resorts und Restaurants gibt es nicht viel zu sehen.

Wenn Sie schnorcheln gehen, werden Sie die Farben der Korallen und die Vielfalt der Fische entdecken. Sie werden Sie stundenlang im Wasser auf und ab gehen lassen. Versuchen Sie einen organisierten halbtägigen Schnorchelausflug (oder tauchen Sie für diejenigen, die Erfahrung haben) und lassen Sie sich von den Einheimischen zu den besten Riffen bringen. Steigen Sie einfach vom Boot, ziehen Sie Ihre Schnorchelausrüstung an und versuchen Sie, alles aufzunehmen. Wenn Sie Glück haben, werden Sie einem harmlosen Riffhai begegnen, aber Sie können auch viel Spaß daran haben, den orange und schwarz gestreiften Clownfisch zu beobachten. Schnorcheln Sie direkt zwischen den Inseln Besar und Kecil, um Schildkröten zu finden und zu sehen, wie weit Sie mit ihnen schwimmen können.


Perhentian Besar

 

Mieten Sie ein Kajak und paddeln Sie zu einigen ruhigen Stränden, zu denen Sie nicht laufen können. Das Wasser ist immer ruhig - es sieht aus wie ein Spiegel - so dass Sie sich keine Sorgen um große Wellen machen müssen. Und wenn Ihre Arme beim Paddeln etwas müde werden, halten Sie an, schauen Sie sich um, atmen Sie inmitten der Schönheit ein und tauchen Sie ins Wasser, um sich schnell abzukühlen.

Machen Sie eine Dschungeltour, wenn Sie es satt haben, an den schönsten Stränden Malaysias abzuhängen. Eine Dschungelwanderung bringt Sie ins Schwitzen (Sie werden sich wahrscheinlich wünschen, wieder am Strand zu sein!) Obwohl der Dschungel feucht ist und es viele Insekten gibt, hat eine solche Wanderung ihre Vorteile, da Sie Wildtiere beobachten, Wasserfällen begegnen und einen makellosen Strand entdecken können.

Im Jahr 2011 starteten sie das Bildungs- und Gemeinschaftsprojekt Ecoteer House in Besar. Im Jahr 2014 starteten sie eine maritime Umfrage. Seit 2015 läuft ein inselweites Projekt zum Schutz von Meeresschildkröten. Sie haben begonnen, den zweithöchsten Schildkrötenstrand der Perhentianer bei Bubbles zu schützen. Bei diesem neuen Schildkrötenprojekt geht es darum, allen Schildkröten zu helfen, die die Perhentian Islands als Brutstätte nutzen. Sie schützen sie nicht nur an den Brutstränden, sondern helfen ihnen auch, mehr Wissen in den Gewässern rund um die Inseln zu erlangen. Dieses Projekt ist ein komplettes Projekt für die Erhaltung von Schildkröten und Korallen.


Bubu Resort


Perhentian - Sehen Sie, wohin Sie wollen

 

 

    

Web Analytics Made Easy -
StatCounter
Copyright © 2001 - 2021 WINT. All Rights Reserved. | Privacy Policy | Facebook: https://www.facebook.com/malaysite