THE
MALAYSIA
SITE

Formule 1
Home
Jungle
Kuala Lumpur
Penang
Langkawi
Melaka
Die Highlands
Sepang
Westküste
Ostküste
Sabah
Sarawak
Malaysia mit Kindern
Auto/Bus/Zug
Hotels Reservieren

Golf & Golf Clubs
Links
Kontakt
 


           

 

The last Grand Prix
Max Verstappen (2017)


Hamilton (links), Max (Mitte) und Ricciardo (rechts)

 

Max Verstappen erzielt seinen zweiten Sieg. Nach Barcelona triumphiert er auch beim Großen Preis von Malaysia. Lewis Hamilton, der Führende, verließ die Pole Position und unser Max belegte den dritten Platz. Weil Räikkönen wegen Motorproblemen nicht starten konnte, war er auf dem 2. Platz. Augenblicke später traf er Hamilton.

Der Sieg auf der Rennstrecke von Sepang war souverän. Verstappen hatte sich am Samstag als Dritter qualifiziert, aber bereits vor dem Scheitern von Kimi Räikkönen profitiert. In der vierten Runde schaffte es der Limburger, an Lewis Hamilton vorbeizuziehen, der von der Pole Position gestartet war, um Probleme im weiteren Verlauf des Rennens zu vermeiden.
Mit zehn Sekunden Vorsprung auf den Weltcup-Führenden überquerte Verstappen als Erster die Ziellinie. Sein Teamkollege Daniel Ricciardo komplettierte das Podium in Malaysia, wo dieses Jahr zum letzten Mal ein Grand Prix ausgetragen wurde.

Nach zwanzig Runden war Vettel auf den fünften Platz geklettert. Hamilton war der erste Fahrer, der an der Spitze einen Boxenstopp einlegte, kurz darauf folgte Verstappen. In der Folge fuhr Ricciardo ein paar Runden in Führung, bis er auch für einen Reifenwechsel anhielt.
Verstappen war wieder verantwortlich, mit einem Vorsprung von etwa fünf Sekunden auf Hamilton. Bei seinem Boxenstopp konnte Vettel vor Mercedes-Pilot Bottas liegen und ihn auf den vierten Platz bringen und den Schaden für Hamilton im Kampf um den WM-Titel begrenzen.
Der Brite, der noch fünf Rennen vor sich hat, hat 34 Punkte Vorsprung. Verstappen bleibt trotz seines Sieges auf dem sechsten Platz in der Weltcup-Position.
Nach seinem Boxenstopp wusste Verstappen seinen Vorsprung gegenüber Hamilton langsam aber sicher zu steigern. Vettel versuchte in der Schlussphase, Ricciardo vergebens zu überholen und musste sich mit Platz vier begnügen.

 

 

1. Max Verstappen (Red Bull)

Grand Prix von Malaysia

Pos.  Driver Team
1.  M. Verstappen Red Bull
2.  L. Hamilton Mercedes
3.  D. Ricciardo Red Bull
4.  S. Vettel Ferrari
5.  V. Bottas Mercedes
6.  S. Perez Force India Mercedes
7.  S. Vandoorne McLaren Honda
8.  L. Stroll Williams Mercedes
9.  F. Massa Williams Mercedes
10.  E. Ocon Force India Mercedes
11.  F. Alonso McLaren Honda
12.  K. Magnussen Haas Ferrari
13.  R. Grosjean Haas Ferrari
14.  P. Gasly Torro Rosso
15.  J. Palmer Renault
16.  N. Hulkenberg Renault
17.  R. Wehrlein Sauber Ferrari
18.  M. Ericson Sauber Ferrari
C. Sainz Torro Rosso
K. Raikkonen Ferrari


Max hat Hamilton in Sepang überholt
Jahr    Coureur Team    Pitstops    Zeit
2017 Max Verstappen Red Bull   1:37:12.776
2016 Daniel Ricciardo Red Bull   1:37:12.776
2015 Sebastian Vettel Mercedes   1:41:05.793
2014 Lewis Hamilton Mercedes   1:59:431
2013 Sebastian Vettel Red Bull - Renault 3 1:38:56,681
2012  Fernando Alonso Ferrari   2:44:51
2011   Sebastian Vettel RBR-Renault   1:41.53,9
2010    Sebastian Vettel RBR-Renault   1:33:48,412
2009    Jenson Button Brawn-Mercedes   0:55:30,622
2008    Kimi Raikkonen Ferrari   2    1:31:18,555 
2007    Fernando Alonso McLaren   2    1:30:40,529  
2006    Giancarlo Fisichella Renault   2    1:30:40,529  
2005    Fernando Alonso Renault   2    1:31:33,736  
2004    MichaelSchumacher    Ferrari   3    1:31:07,490   
2003    Kimi Raikkonen    McLaren   2    1:32:22,195   
2002    Ralf Schumacher    Williams   1    1:34:12,912   
2001    Michael Schumacher    Ferrari   2    1:47:34,801   
2000    Michael Schumacher    Ferrari   2    1:35:54,235   
1999    Eddie Irvine    Ferrari      1:36:38,494   



 
Google

Sie können Bus Tickets Online buchen:

 

 

 

 

Copyright © 2001 - 2018 WINT WINT. All Rights Reserved. | Privacy Policy |